Hong Kong - 24. November 2008

Unglaublich manchmal, wie schnell man doch zwischen zwei verschiedenen Welten so schnell unterwegs sein kann.

Gerade noch in Vietnam, schlendern wir nun durch das gar nicht so asiatische Hong Kong mit seinen Riesenwolkenkratzern, einem funktionierendem Nahverkehrssystem und "geordneten" Verkehrsverhaeltnissen. Fuer uns heisst es erstmal, sich wieder daran zu gewoehnen.

Da wir ja Hong Kong schon im November 2005 fuer zwei Wochen nahezu erkundet haben, lassen wir es heute relaxt angehen und erkunden noch mal die Sehenswuerdigkeiten, die uns damals am Besten gefallen haben.

Zuerst gehen wir mit Maggie Fruehstueck essen - es gibt Chinese Tea mit einem Tisch voller, manchmal undefinierbarer Koestlichkeiten. Anschliessend geht es dann hinauf auf den Peak wo wir wieder einen fantastischen Blick auf Hong Kong Island und hinueber nach Kowloon geniessen. Hoch fahren wir mit dem Bus, hinunter geht es mit der Peak Tram.

"Unten" gehen wir zur Golden Flower, dann fahren wir mit der Faehre hinueber nach Kowloon wo wir noch den Ladies Markt durchstreifen und zurueck ueber die Nathan Road bummeln. Puenktlich um 20:00 Uhr startet dann die Light Show. Diese "Symphony of Lights" findet jeden Abend statt. An einer Vielzahl von Hochhaeusern auf Hongkong Island und auf Kowloon wurden Laser installiert, oder die ganze Fassade mit Leuchten versehen. Die Show wird mit Musik und Erzaehlungen begleitet, passend dazu laeuft die Lichtershow ab - wieder ein sehr spannendes Spektakel, dass vom Publikum mit Beifall belohnt wird.

Danach treffen wir uns mit Maggie und ihren Freundinnen zum Hot-Pot-Essen, alles wieder sehr sehr lecker und zahlreich. Hot Pot ist ein sich in der Mitte des Tisches befindenter Topf auf einer Heizplatte, in dem Bruehe (wahlweise auch spicy) vor sich hinkoechelt. Dazu werden Gemuese, Fleisch, Fisch, Nudeln usw. bestellt, die dann im Topf landen und nach einer bestimmten Garzeit wieder herausgeholt und gegessen werden...

Kleiner Hoehepunkt des Abends ist ein nachtraegliches Geburtstagsstaendchen mit Ueberreichung eines Kuchens fuer Kuli's Geburtstag. Es gibt seltene Momente, wo ich mal sprachlos sein kann - dies war fuer mich "a big surprise"!!!!!

Kuli + Katrin - 25.11.2008, 09:40

25.11.08 02:39

Letzte Einträge: Bokor Nationalpark - 23. November 2009, Kampot - 24. November 2009

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL