HCMC - 23. November 2008

Am fruehen Sonntag-Morgen heisst es nun Abschied nehmen von Vietnam. Wir checken aus, kaufen uns die letzten Fruehstuecks-Baguettes und fahren mit dem Taxi zum Flughafen. Dort klappt alles reibungslos und wir verlassen Vietnam.

Drei wunderschoene Wochen in dem interessanten Land gehen zu Ende. Wir erleben wieder viele schoene Dinge und lernen eine Menge neue Leute kennen.

Es hat sich zu Kuli's Besuch Anfang 2003 viel veraendert. Fahrraeder sind aus den Grossstaedten verschwunden und mussten Mopeds Platz machen. Die Vietnamesen sind viel freundlicher als damals - man hat zwar immer noch den Eindruck, dass Jeder uns was verkaufen will, aber das Verhalten ist viel entspannter als damals - ein "Nein" reicht und alles ist ok...

Kuli + Katrin - 24.11.2008, 08:12

24.11.08 01:12

Letzte Einträge: Bokor Nationalpark - 23. November 2009, Kampot - 24. November 2009

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL